Weihnachtsbäume in Niederwürzbach und Seelbach


Weihnachtsglanz uff de Binn

Pünktlich zum ersten Advent sind die beleuchteten Weihnachtsbäume in Niederwürzbach und Seelbach vom „Team der fleißigen Hände“ aufgestellt worden.

Begonnen wurde bereits am 20. November mit dem Fällen von 2 sibirischen Fichten, die Familie Reichmann gespendet hat, und die an der Verkehrsinsel „Bit auf der Binn“ und am Glockenturm in Seelbach aufgestellt und verankert wurden. Zeitgleich wurde ein 3. Baum, gespendet von Frau Helga Panter, gefällt und auf dem Bürgerplatz in Niederwürzbach aufgestellt.

Folgende ehrenamtlichen Helfer bei der Fäll- und Transportaktion waren Gerd Gramsch, Harald Pauly, Rudi Pauly, Jürgen Pressmann sowie vom Verein X FITCREW Werzbach e. V. Björn, Jens, Leon, Marcus, Patrick und Stephan. Für den Transport der 8 – 10 m hohen Bäume stellte Bernhard Konrad seinen großen Autoanhänger zur Verfügung.

Ab 23. bis 26.11. wurden die Beleuchtungen, vom Ortsrat finanziert, angebracht. An dieser Aktion beteiligten sich Gerd Gramsch, Gerhard Klein, Arno Klicker, Harald Pauly, Rudi Pauly sowie Herr Kemmer aus Seelbach.

In kameradschaftlicher und harmonischer Zusammenarbeit hat das „Team der fleißigen Hände“ – wie in den vergangenen Jahren – sowie die SpenderInnen wieder für eine schöne vorweihnachtliche Adventszeit und der Weihnachtsfeiertage für die Bürgerinnen und Bürger gesorgt.

Bei allen Beteiligten mit ihren fleißigen Händen und dem Ortsrat für die finanzielle Unterstützung bedanken wir uns recht herzlich!!!

Petra Linz
Ortsvorsteherin

zurück

Pflanzaktionen in Niederwürzbach

zum Artikel

Dank des „Teams der fleißigen Hände“ begrüßt das Willkommensboot den Frühling

zum Artikel

Floriansbrunnen durch SPD Ortsverein fast wieder Picobello

zum Artikel